Siliziumkarbid-Halbleitertechnologie

Die ESK-SIC GmbH beschäftigt sich mit der Bereitstellung hochreiner SiC-Pulver als Ausgangsrohstoff für die SiC-Halbleiterindustrie.

Damit werden die Voraussetzungen für die Herstellung von elektrischen Bauteilen aus Siliziumkarbid geschaffen, welche aufgrund ihrer deutlich höheren Schaltleistung bei gleichzeitig geringeren Schaltverlusten deutliche Vorteile gegenüber Bauteilen aus Silizium bieten.

Bei Interesse an einer Kooperation oder Fragen zu diesem Thema nutzen Sie gerne unser Kontaktformular (Kontakt) oder wenden Sie sich direkt an unseren Ansprechpartner Herrn Josef Garbes (TEL:+492234512162 oder E-Mail: josef.garbes@esk-sic.de) .